Schlösser und Herrensitze

Routen-Logo

Schloesser-und-Herrensitze

Radkarte Weserbergland

  • Erfahren Sie mehr zu dieser Route im offiziellen Tourismusportal des Weserberglandes

    Radkarte öffnen

Schlösser und herrensitze
Eine Zeitreise

Das traditionsreiche Schaumburger Land bietet auf der Radroute "Schlösser und Herrensitze“ eine Zeitreise zu vielen Adelssitzen. Darin spiegeln sich die historische Bedeutung der Region und die Baukunst des Jahrhunderts. Die 87 km lange Rundtour beginnt in Bückeburg mit dem Residenzschloß und dem neuen Palais. Sie führt zur trutzigen Ahrensburg, vorbei am ehemaligen Jagdschlößchen Große Klus und durch Möllenbeck nach Rinteln. Dort prägen bis heute prächtige Adelshöfe das Stadtbild: der Burghof, der Parkhof, der Prinzesshof, die Eulenburg und der Münchhausenhof. Weiter am Weg liegen das idyllische Rittergut Exten und die Schaumburg, die der ganzen Region den Namen gab. Er leitet sich von „schauen“ ab: ein weiter Ausblick übers Wesertal belohnt den Aufstieg über die Serpentinenstraße.
  • Strecke: Bückeburg - Bad Eilsen - Rinteln - Möllenbeck - Exten - Schaumburg – Bückeburg
  • Länge: Rundkurs über 87 km
9911 Schloss Bückeburg  Herbst - Kopie

  • Stadt Bückeburg
  • Marktplatz 2-4
  • D-31675 Bückeburg